9. Renaissancemarkt

9. Renaissancemarkt
Diese Initiative stellt die Geschichte dieser Region in der Entdeckungszeit vor und hat im Laufe ihrer bisherigen Ausgaben immer mehr Anerkennung bei den Besuchern, die jedes Jahr nach Machico - die älteste Siedlung Madeiras – kommen, erfahren.
Die Besucher können hier den Veranstaltungen beiwohnen und die typische Unterhaltung eines traditionellen Festes genießen.
Unter dem Thema «As filhas de Tristão» (Die Töchter von Tristão) kann der Besucher dieses Jahr über 3 Tage die Veranstaltung «cousas de mercar, de manjar, de beber e de folgar» (Dinge zum Kaufen, Essen, Trinken und zum Entspannen), abgesehen von den historischen Darstellungen, Straßentheater, Feuerspucker und Akrobaten, erleben. Die Marktstände verkaufen eine umfangreiche Vielzahl an Handwerkskunst, Webartikel, Keramik- und Holzwaren und die Anwohner sind entsprechend als mittelalterliche Ritter, Damen, Händler und Gaukler angezogen.
Dieser Renaissancemarkt wurde im Jahr 2005 geschaffen und mobilisiert ca. 1000 Personen und 25 Unterhaltungsgruppen.
Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira