Wandern

  • PR 21 - Caminho do Norte

    PR 21 - Caminho do Norte

    Länge: 3.2 Km Schwierigkeitsgrade: Mittel


    Die Strecke beginnt auf der Anhöhe Boca da Encumeada, endet in Ribeira Grande im Kreis São Vicente und fällt von 1.000 auf 320 Höhenmeter ab.

    Mehr informationen
  • PR 22 - Vereda do Chão dos Louros

    PR 22 - Vereda do Chão dos Louros

    Länge: 1.9 Km Schwierigkeitsgrade: Niedrig


    Dieser kreisförmige Wanderweg zeichnet sich dadurch aus, mehrere Kombinationsmöglichkeiten für seine Durchführung zu erlauben, d.h. die Wanderung kann an verschiedenen Punkten der Strecke begonnen werden.

    Mehr informationen
  • PR UM CAMINHO PARA TODOS/JOEL Pico das Pedras-Queimadas

    PR UM CAMINHO PARA TODOS/JOEL Pico das Pedras-Queimadas

    Länge: 2,1Km Schwierigkeitsgrade: Niedrig


    Das Programm „Ein Weg für alle“ bietet Menschen mit motorischer und visueller Behinderung die Möglichkeit, direkt mit der Natur in Kontakt zu kommen.

    Mehr informationen
  • PS PR1 - Vereda do Pico Branco e Terra Chã

    PS PR1 - Vereda do Pico Branco e Terra Chã


    Auf diesem Weg auf Porto Santo sollten Sie entweder sehr, sehr langsam laufen oder Sie verbringen einige Zeit um sich die Insel näher anzusehen oder verweilen am Strand während Sie die Rückkehr der Fähre erwarten.

    Mehr informationen
  • PS PR2 - Vereda do Pico Castelo

    PS PR2 - Vereda do Pico Castelo

    Länge: 3,2 Km (VO) /4,6 km (VE) Schwierigkeitsgrade: Niedrig


    Mit einer Steigung von 210m erstreckt sich dieser Weg über die Südseite des Pico do Facho und bildet den längsten Weg auf Porto Santo.

    Mehr informationen
  • PS PR3 Levada do Pico do Castelo (Camacha - Ribeiro Formoso – Capela da Graça)

    PS PR3 Levada do Pico do Castelo (Camacha - Ribeiro Formoso – Capela da Graça)

    Länge: 2,7km ( zu und zurück) Schwierigkeitsgrade: Niedrig

    Der Wanderweg startet auf der Regionalstraße 120 und verläuft weiter am Fuße des Pico do Castelo und umrundet seinen südlichen Abhang entlang der levada des Pico do Castelo (zu deutsch: der Gipfel des Schlosses), bis hin zum Ribeiro Formoso.


    (Hinweis: Zugänglich im Abschnitt zwischen Camacha und Capela da Graça. Der restliche Teil dieses Fußweges ist geschlossen (Tunnel).

    Mehr informationen
Zurück

Wichtige Hinweise

Bitte lesen Sie estas Sicherheitshinweise
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira