Festung von Pico - Johannes der Täufer


  • Festung von Pico - Johannes der Täufer
  • Fotos
  • Standort

Die Festung „ Forte do Pico“ oder „Forte de S. João Batista“ wurde am Anfang des 17. Jh. erbaut und war Teil des Verteidigungssystems der Stadt gegen die häufigen Angriffe der Korsaren.
Die Festung „São João Baptista“, bekannter unter den Namen „Fortaleza do Pico“, befindet sich in der Gemeinde São Pedro und wurde zur absoluten Sehenswürdigkeit der Insel Madeira.
Diese Festung wurde am Anfang des 17. Jh. erbaut und war Teil des Verteidigungssystems der Stadt gegen die häufigen Angriffe der Korsaren. Hier wurde später die Radiosendestation von Funchal eingerichtet, die später zur Schiffradiosendestation von Funchal wurde. Mit den zahlreichen Antennen, die nun von der Bevölkerung von Funchal errichtet wurden, nahm sie den Namen „Pico Radio“ an.
Zurzeit wird sie von der portugiesischen Marine militärisch genutzt und bietet einen Museumsraum, der täglich besichtigt werden kann.

Festung von Pico - Johannes der Täufer

Festung von Pico - Johannes der Täufer
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09:00-17:00 Uhr

Preis: Gratis
Kontakte
Rua do Castelo, Pico dos Frias, São Pedro, 9000-037
+351 291 645 377
Besuchen Offizielle website Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira