Madeira, Bühne einer einmaligen Sportinitiative

Madeira, Bühne einer einmaligen Sportinitiative
Zwei deutsche Ruderer waren kürzlich die Protagonisten einer in der Region einmaligen Sportinitiative, die zum Ziel hatte, das vorbildliche Verhalten im Hinblick auf den Umweltschutz zu fördern und vor Aspekten in Zusammenhang mit den weltweiten Klimaveränderungen zu warnen.
Das Ruderteam, bestehend aus Veit Quack und Anna Warnke, hat die 47 km lange Strecke, mitten durch den atlantischen Ozean, zwischen der Insel Madeira und Porto Santo in etwa 8 Stunden zurückgelegt.
Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira